Prof. Dr. med. Stephan Duda

Prof. Dr. med. Stephan Duda

Arzt für Radiologie

Lebenslauf

  •  Approbation als Arzt
    21. November 1986

Promotion

  • 30. Juni 1988, Freie Universität Berlin, Abteilung für Kinderchirurgie (Prof.Dr. J. Waldschmidt)

Beruflicher Werdegang

  • 1/1987 bis 12/1988 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Radiologischen Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Charlottenburg der FU Berlin (Prof.Dr. R. Felix)
  • Seit dem 1.1.1989 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Radiologische Diagnostik der Universität Tübingen (Prof.Dr. C.D. Claussen)
  • Seit dem 1.12.1992 Oberarzt der Abteilung für Radiologische Diagnostik der Universität Tübingen
  • Seit dem 1.6.1998 leitender Oberarzt der Abteilung für Radiologische Diagnostik der Universität Tübingen
  • Vom 1.7.2000 bis 29.2.2004 stellvertretender arztlicher Direktor der Abteilung für Radiologische Diagnostik der Universität Tübingen
  • Seit dem 1.3.2004 in Berlin

Facharztanerkennung

  • 1. April 1992 bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg (Gebietsarzt für Radiologie).

Mitgliedschaften

  • Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Diagnostischen Radiologie
  • Berufsverband der Radiologen (BdR)
  • Cardiovascular & Interventional Radiological Society of Europe (Fellow, CIRSE)
  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • European Society for Gastrointestinal and Abdominal Radiology (ESGAR)
  • International Society for Endovascular Therapy (ISET)
  • Radiological Society of North America (RSNA)
  • Society for Minimally Invasive Therapy (SMIT)
  • European Society of Radiology (ECR)

Mitwirkung in Fachgesellschaften/Kommittees

  • Mitglied des Vorstands der AGIR (Arbeitsgemeinschaft für Angiographie und Interventionelle Radiologie)
  • Fachgutachter und Prüfer für das Gebiet Diagnostische Radiologie im Weiterbildungsausschuss der Bezirksärztekammer Südwürttemberg (seit 5.6.2002)
  • Member of the European Vascular and Interventional Training Academy (EVITA), a joint initiative of CIRSE/FIRE and the ESVS, seit Dezember 2002

Auszeichnungen & Preise

  • Preis der Rajewski-Stiftung der Deutschen Röntgengesellschaft 1994
  • Hermann-Holthusen-Ring der Deutschen Röntgengesellschaft (23. Mai 2001)

Terminvereinbarung: 030 322 913 0

von Montag bis Freitag 8:00 bis 18:00
oder Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

SOMATOM Definition AS

Zu unserem Leistungsspektrum gehören alle modernen bildgebenden radiologischen Verfahren. Wir verfügen über einen Gerätepark, der technisch auf dem neusten Stand ist. mehr