Dominik Ketelsen

Prof. Dr. med. Dominik Ketelsen

Facharzt für Radiologie, Geschäftsführer

"Mit High-Tech Medizin trotzdem menschlich. Sie als Patient stehen immer im Mittelpunkt."

Werdegang

Seit 2022 · Geschäftsführender Gesellschafter des Ihre-Radiologen.de MVZ

2018 - 2022 · Gesellschafter des Ihre-Radiologen.de MVZ

2017 · Leitender Oberarzt (Schwerpunkt Interventionelle Radiologie), Universitätsklinikum Tübingen, Radiologische Klinik

2014 – 2016 · Oberarzt (Schwerpunkt Interventionelle Radiologie), Universitätsklinikum Tübingen, Radiologische Klinik

2012 – 2014 · Funktionsoberarzt, Universitätsklinikum Tübingen, Radiologische Klinik

2007– 2012 · Arzt in Weiterbildung, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universitätsklinikum Tübingen, Radiologische Klinik 

Fachliche Qualifikation

2016 · Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor, Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2015 – 2017 · Master of Health Business Administration (MHBA), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2013 · Habilitation (Venia legendi), Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2012 · Anerkennung zum Facharzt für Radiologie

2007 · Promotion zum Doktor der Medizin

2007 · Approbation als Arzt

2000 – 2007 · Studium der Humanmedizin, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Zusatzqualifikationen

  • DeGIR-/DGNR-Spezialist (Modul A-E) und Ausbilder der DeGIR
  • Zertifizierter Muskuloskelettaler Radiologe der DRG
  • Zertifizierter Kardiovaskulärer Radiologe (CT und MRT) der DRG
  • Spezialzertifizierung mpMR-Prostatographie der DRG
  • Weiterbildung zum Hygienebeauftragten Arzt
  • Ministerielles Baden-Württemberg Zertifikat Medizindidaktik

Mitgliedschaften

  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie (DeGIR)
  • Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR)
  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society (CIRSE)
  • European Society of Radiology (ESR)
  • European Society of Cardiovascular Radiology (ESCR)

Publikationen

  • Über 100 Publikationen im Peer-Review-Verfahren, davon mehr als 30 als Erst- und Letztautor
  • Unzählige wissenschaftliche Vorträge und Fortbildungsvorträge weltweit
  • Gutachterliche Tätigkeit in Fachzeitschriften (z.B. Eur Radiol, CVIR, JVIR, etc.)
     

Sidebar